Paging

Paging
I
Paging
 
['peɪɪȖ, zu englisch to page »jemanden ausrufen lassen«], Funkruf, Personenruf, moderne Sammelbezeichnung für Funkrufdienste zur einseitigen funktechnischen Übertragung codierter Signale beziehungsweise kurzer Nachrichten (Töne, Ziffern, Kurztexte) von ortsfesten Funkstellen an mobile Empfangsgeräte (Pager).
II
Paging
 
[dt. »Arbeiten mit Seiten«], Verfahren der Speicherverwaltung, das virtuellen Speicher bereitstellt. Es erlaubt im physikalisch vorhandenen Arbeitsspeicher mehr Speicherplatz anzusprechen, als tatsächlich vorhanden ist. Der Kunstgriff, der dies ermöglicht, besteht darin, Speicherblöcke (Pages) zu bilden, die sich flexibel handhaben, nämlich einerseits auslagern und andererseits laden lassen. Der Arbeitsspeicher nimmt dabei tatsächlich immer nur diejenigen Pages auf, die ein Programm gerade benötigt. Alle anderen Pages stehen aber, wenn nötig, über ihre Adressen zur Verfügung.
 
Die Speicherverwaltung stellt für Programme einen logischen Adressraum bereit, der in Seiten (Pages) unterteilt ist. Jede dieser Seiten erhält eine Nummer. Den Seiten entsprechen gleich große Speicherbereiche (Frames) des Arbeitsspeichers. Die Speicherverwaltung ordnet die errechneten Pages den tatsächlichen Frames zu. Dabei verwendet sie für jede Page eine virtuelle Adresse; dies ist ein errechneter Offset-Wert, der zu der Seitennummer gehört. Die virtuellen Seitenadressen müssen mit den tatsächlichen Speicheradressen nicht übereinstimmen. Die Speicherverwaltung nimmt die Zuordnung über eine Tabelle vor. Da sich die Zuordnungen ändern lassen, kann der physikalische Arbeitsspeicher flexibel genutzt werden.
 
Das Paging wird von fast allen heutigen PC-Prozessoren und -Betriebssystemen benutzt. Die Umrechnung zwischen den Adressen der Pages und den physikalischen des Arbeitsspeichers übernimmt die MMU.

Universal-Lexikon. 2012.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • paging — PÁGING PÉIGING/ s. n. sistem de comunicare la distanţă folosind pagerul. (< engl. paging) Trimis de raduborza, 15.09.2007. Sursa: MDN …   Dicționar Român

  • Paging — Pa ging, n. The marking or numbering of the pages of a book. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • paging — [paʒiŋ] n. m. ÉTYM. 1987; d après l angl. radiopaging, de to page « faire appeler qqn ». → Pageur. ❖ ♦ Anglic. Télécomm. Système électronique de communication à une voie permettant de recevoir, à l aide d un appareil portable (pageur), des… …   Encyclopédie Universelle

  • Paging — This article is about computer virtual memory. For the wireless communication devices, see Pager . Bank switching is also called paging. Page flipping is also called paging. For calling people in a public place see Public address. In computer… …   Wikipedia

  • Paging — Als Paging (vgl. engl. page Speicherseite) oder deutsch Kachelverwaltung[1] bezeichnet man die Methode der Arbeitsspeicher Verwaltung per Seitenadressierung durch Betriebssysteme. Gelegentlich wird der Begriff Paging synonym mit der gesamten… …   Deutsch Wikipedia

  • paging — page page 2 verb [transitive] 1. OBED has the phrasal verb: page through something, but this does not seem especially businessy so has not been added. to contact someone, using a pager: • The customer is paged automatically every time a new fax… …   Financial and business terms

  • Paging — Page Page, v. t. [imp. & p. p. {Paged} (p[=a]jd); p. pr. & vb. n. {Paging} (p[=a] j[i^]ng).] To mark or number the pages of, as a book or manuscript; to furnish with folios. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Paging — Radiomessagerie Pager Motorola Firestorm 3 …   Wikipédia en Français

  • paging —    Direct attendant access and station user dial access to loudspeaker equipment. Special sets with internal speakers provide paging access to speakers, eliminating the need for separate speaker systems …   IT glossary of terms, acronyms and abbreviations

  • paging — noun 1. calling out the name of a person (especially by a loudspeaker system) (Freq. 1) the public address system in the hospital was used for paging • Derivationally related forms: ↑page • Hypernyms: ↑utterance, ↑vocalization 2. the system …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”